Frederik Waller, Abteilungsleiter C-212 Helm AG. „Eine Woche (auf Mission) in Kenora zu sein, war vielleicht eine der wertvollsten Wochen meines Lebens. Wenn ich klarer über meine Werte (und deren Herkunft), meine persönlichen Stärken (USPs) und die Definition einer persönlichen und geschäftlichen Vision werde, kann ich mein Leben mit allen Menschen um mich herum auf die wünschenswerteste Weise strukturieren und leben. “

Anne Rasmussen, kaufmännische Leiterin KRM (ECCO besitzt und betreibt den Einzelhandel in Europa). Nehmen Sie sich eine Woche Zeit, um sich auf „Ich“ und „Wer bin ich?“ Zu konzentrieren. - "Warum bist du hier?" war die beste Investition aller Zeiten. Ich hatte noch mehr Glück, zwei Wochen zu bleiben, um meine Coaching-Fähigkeiten zu üben! Jeder Mensch sollte aussteigen und über das Leben nachdenken, das wir leben: Sind wir wirklich auf Mission im Leben? Machen wir das Beste aus unserem eigenen Leben und unserer Umgebung? Selbst in den ersten Kurstagen geschieht viel Selbstreflexion, aber Sie öffnen sich und sind von Menschen umgeben, die sich in einem ähnlichen Stadium ihres Lebens befinden, und der 5-Tage-Kurs vergeht sehr schnell! Durch professionelles Coaching und viele wundervolle Übungen entdecken Sie neue Werte in Ihrem Leben. Was sind Ihre beruflichen und privaten Grundwerte? Lebst du wirklich deine Werte oder musst du einige deiner Gewohnheiten ändern? Eine sehr kraftvolle Woche und Sie lernen viel über sich selbst - Sie erstellen Ihr eigenes Leitbild und beginnen, ein besseres „Sie“ zu leben. Es ist 3 Monate her, seit ich zurückgekehrt bin, aber ich bin auf Mission und lebe meine Werte viel gestalteter und fokussierter. Ich energetisiere sie denken täglich Yoga und meine Gesundheit verbessert sich von Tag zu Tag.

Bei meiner Rückkehr ins Büro konnten meine Kollegen eine massive Veränderung feststellen: „Ihre Körpersprache ist mächtig und die Art und Weise, wie Sie gehen - was ist passiert?“. Mein Team spürt die Energie und Kraft und findet heraus, dass es einen Leader gibt, auf den es stolz ist.

Warum warten? Melden Sie sich an und treten Sie dem Team entweder alleine, mit Ihrem Partner oder über Ihre Kollegen bei.

Martin Zech, ehemaliger Camp Antendee „Ich habe vor einigen Jahren das Marks Leadership Camp besucht und war einfach fassungslos über seinen Coaching-Ansatz. Die Arbeit an einem „Ganzpersonenmodell“ hat mich dazu gebracht, meine Grundwerte und Stärken zu erkennen und zu benennen, auf deren Grundlage wir begonnen haben, an meiner ganz persönlichen Vision und Mission zu arbeiten - nicht nur für mich als Person, sondern auch für meine Geschäftskarriere. Marks Camp ist eine unglaublich starke Quelle der Motivation und Inspiration, die Ihnen hilft, Ihren eigenen Weg im Leben zu finden. Nachdem ich Marks Führungstraining in das von mir geleitete Unternehmen eingeführt habe, habe ich einen enormen positiven Effekt sowohl auf die Führungsqualitäten als auch auf die Motivation aller Manager. Ich kann sehen, welche positiven Auswirkungen ein ähnliches Coaching auf junge Menschen haben wird, indem es ihnen hilft, ihre eigenen Fähigkeiten und Werte besser zu verstehen und ihnen den Weg zu einem erfolgreichen, glücklichen und ausgeglichenen Leben zu ebnen. “

Ian Moore, Südostasien, Direktor, Vertrieb, Hapag-Lloyd Pte Ltd "Inspirierend und zum Nachdenken anregend wie kein anderes Führungstraining, das ich beruflich und persönlich erlebt habe. Es zeigt auch, wie wichtig es ist, dies meinen Kindern beizubringen und was eine Gelegenheit, die dies für sie wäre. “

Dr. med. Bernhard Kaumanns, Raum Zürich, Schweiz, Leiter Medical Affairs EMEA, Baxter Healthcare SA, EMEA HQ "Die Zusammenarbeit mit Mark ist immer eine großartige Erfahrung! Probieren Sie es aus und Sie werden es spüren! Seine unendliche Energie, Leidenschaft und Teamdynamik machen jeden Workshop mit ihm Einzigartig und aufschlussreich. In den letzten fünf Jahren war ich MBA-Teilnehmer, Kenora Camp-Teilnehmer und habe viele Male mit Mark und meinem Team zusammengearbeitet.
Planen Sie am besten einen dreitägigen Workshop, um nicht zu verkürzen. Es ist jede Minute wert.
Grüße, Bernhard “

Shane Sibraa, Argyll Scott Hongkong, Geschäftsführer / Asien-Pazifik "Mark, vielen Dank für die letzten zwei Tage, Sie waren engagiert, unterhaltsam und unglaublich energiegeladen. Die Arbeit mit Verkäufern ist nie einfach und Ihre Begeisterung hat uns zum Nachdenken herausgefordert und uns mitgenommen Sie haben uns sicherlich viel zu denken gegeben, und ich bin fest davon überzeugt, dass es uns allen nach unserer gemeinsamen Zeit sowohl persönlich als auch beruflich besser gehen wird. “

Hermann Gessler, Leiter der Banknotenverarbeitungslösung Giesecke & Devrient GmbH „Hallo Mark, ich wollte mich nur persönlich melden - nach 3 Jahren, immer noch beeindruckt vom Führungsworkshop im Dezember 2011 - und hoffe, dass es Ihnen am Ende gut geht. Ich wollte nur „Vielen Dank“ für diesen sehr beeindruckenden Workshop sagen, der mich in den letzten drei Jahren begleitete und mich bei der Entscheidungsfindung sowohl privat als auch geschäftlich sehr unterstützte. Mark, es war mir eine große Freude, Sie kennenzulernen und an Ihrem brillanten und beeindruckenden Workshop teilnehmen zu können. Ich hoffe, Sie haben immer noch die Energie und die Kraft, auf die gleiche Weise fortzufahren und viele Menschen zu inspirieren wie ich."

Marleen Kuipers, Emerson, Director Marketing Europe (bezüglich der Rede bei Emerson Global Users Exchange, Stuttgart) „Wir hatten ein großartiges Feedback vom Publikum zu Ihrer Präsentation. Unten finden Sie einige Kommentare, die ich erhalten habe:… Fantastisch + Inspirierend, nicht nur, weil ich Kanadier bin …… Ausgezeichnete Abschlussrede zum Mitnehmen …… Ausgezeichnete Motivation… ”

Nina Recker, Bayer MaterialScience AG, HR-Talent Management (zum Leadership and Health Programm) „Wow! Ja, das ist unser Wunsch und Ziel, unsere Führungskräfte auf diese Weise zu inspirieren und zu beeinflussen! Großartig!"

Dr. Michael Pirker, WT Akademie , Rechts- und Steuerberater (Teilnehmer an der Steuerberatung für professionelles Management) „Ich werde dieses Seminar auf jeden Fall empfehlen und es wird nicht das letzte Mal sein, dass ich mit Mark trainiere! Im Vergleich zu den anderen Schulungen, die wir im Programm hatten, waren Sie absolut einzigartig und ich bin sehr froh, dass ich die Kraft Ihres zweitägigen Programms erfahren konnte. Bleiben Sie, wer Sie sind, und helfen Sie anderen Menschen, über ihr Leben nachzudenken. Ich habe viel weggenommen und ich werde versuchen, etwas für andere beizutragen. „

Marco Camozzi, St. Gallen Business School , Seminar „Führung für Talente“, Davos: „Vielen Dank, Mark. Das Seminar wurde mit 1 von 1 bis 4 bewertet, was ausgezeichnet bedeutet! Vielen Dank für deine Unterstützung!"

Nina Recker, Bayer Materialwissenschaft, HR Talent Management Training „Nochmals vielen Dank, dass Sie uns bei unserer Mission zum Wohlbefinden mit einem großartigen BMS-Schulungsprogramm unterstützt haben. Es ist mir eine Freude, mit Ihnen zusammenzuarbeiten! Sie haben mich wirklich beeindruckt - Sie haben nicht nur eine solche Gruppe überzeugt, sondern auch Menschen wirklich berührt und inspiriert! Und ich danke Ihnen auch persönlich für die freundlichen Worte für Regentage und einige wertvolle Erkenntnisse und Take-Aways. “

Veronique Tobback, ABN AMRO, Teilnehmerin des I-Add-Programms: „Der I-Add-Kurs war wirklich eine Wiederbelebung für mich! Meine Kollegen haben heute bemerkt, dass ich voller positiver Energie war und dass es ein sehr guter Kurs gewesen sein muss! Ich habe den Kurs und Ihre Motivationsreden wirklich genossen (sogar das Aufstehen am Dienstag um 7 Uhr :-D). Ich finde es erstaunlich, wie es Ihnen gelingt, innerhalb von 2 1/2 Tagen die Aufmerksamkeit und Zusammenarbeit aller zu gewinnen. Vielen Dank, dass Sie Ihre Energie mit uns teilen! “

Barbara Schiesser, Baukader Schweiz, Re: Kaitlyn & Mark McGregor „Die Rede von Mark und seiner Tochter Kaitlyn wurde von unseren Delegierten sehr positiv aufgenommen. „

Stefan Drees, Bayer MaterialScience, CFO-Kompetenzzentrum, Bayer Leadership Camp in Inzell: „Drei intensive und lohnende Tage voller Informationen und gegenseitigem Coaching. Auf diese Weise sagt Ihnen Ihr Unternehmen, dass es sich um Sie kümmert. Bei Mark und Faye bleiben: gleichzeitig im Ausland und zu Hause sein! “

Matt C, Senior Manager bei Horeus Deutschland, Teilnehmer Inhouse Training Feedback „Ich habe Mark vor fast 2 Jahren bei einem Seminar für Heraeus in der Schweiz getroffen. In der Nacht, in der das Seminar endete, hatte ich einige beunruhigende persönliche Neuigkeiten und bat ihn um Rat. Er sagte, wählen Sie zwei Dinge aus, vor denen Sie entweder Angst haben oder die Sie nicht erreichen können, und erledigen Sie sie dann. Ich nahm Gewicht zu verlieren und Flugzeuge zu fliegen. Ich war fett, seit ich ein Kind im Alter von 12 Jahren war, und habe jede dem Menschen bekannte Diät ausprobiert, aber nichts hat funktioniert. Ich habe auch Höhenangst und vor allem vor kleinen Flugzeugen. Anbei einige Vorher- und Nachher-Bilder von mir. Vor 235 Pfund, nach 168 Pfund. Der Link zu You Tube ist ein Film, den ich in meiner Freizeit gemacht habe. Ich fliege das Flugzeug. (www.youtube.com/watch?v=3CJciRRmy6c&list=UUNKtIz7hCJeKBtm5_GhxNRQ&index=7) Marks Worte fanden an diesem Tag Resonanz bei mir und zwangen mich, mein Leben, meine Gesundheit und meinen Weg zu übernehmen. Die Dinge waren gut, aber jetzt sind sie noch besser. Ich wende einige seiner Lehren auf neue Ziele an und hoffe, dass es mir immer besser geht. “

Peter Ward, Luzerner Kantonsspital , Business Coach Leadership Workshops in verschiedenen Abteilungen „Für Krankenhäuser ist es eine große„ Zeit des Wandels “. Nach mehrmaliger Zusammenarbeit mit Mark wird die „Führungsrolle“ in „Hochleistungsteams“ viel besser verstanden. Sein Stil und seine Energie sind einzigartig und die Zeit mit ihm ist wie "Personal Wellness"! "

Rizk Haddad, Führungstraining der Rotana Group in Dubai „Lieber Mark, ich frage mich, auf welchem ​​Teil des Planeten Sie sich befinden und eine„ glückliche “Gruppe von Führungskräften über einen so genannten„ Führungskurs “unterrichten. Ich nenne ihn gerne„ Philosophie “ des Lebens “… Ein lebensverändernder Kurs, auf jeden Fall… Ich habe erkannt, dass das erste, woran Sie wachsen müssen, bei sich selbst ist… Ich verstehe die Bedeutung der Lebensbalance, die Bedeutung Ihrer Ernährung…. Niemand wird dich lieben und an dich glauben, wenn du dich nicht liebst und zuerst an dich glaubst ... Ich trainiere 3 Mal pro Woche und versuche, das auf 5 zu erhöhen, sobald ich auf meiner Ausdauer aufbaue ... Wasser trinke und es versuche um meine Ernährung als Energie- und Gesundheitsquelle zu verbessern… und Glück. Ich trainiere auch die Seele und den Geist durch Musik am Morgen, die es mir ermöglicht, zu träumen und vorauszusehen, meine Vision und mein Ziel zu fühlen… ein Mann ohne Traum ist ein toter Mann… all dies, um neue Energie zu tanken… positiv zu sein… zu sein glücklich. Eine Woche ist vergangen, ich wache immer noch früh auf und habe das Gefühl, dass ich „Mark“ sehen werde. Daher muss ich an meinem MCCLS arbeiten. Ich möchte mein Coaching weiter verbessern, das näher an meinen Traum heranführt. Ich bin zu meinem gekommen Kernvision, ich will nicht leben, ich bin hier und JA, ich kann mich zuerst selbst und die Welt um mich herum verändern… Ich möchte meine Komfortzone durchbrechen und den Anführer in mir entfesseln… Und wie Helier Bridges sagte: „Ich Ich bin nicht hier, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen, ich bin hier, um etwas zu verändern. “NB: Ich habe jetzt die 10 Prinzipien von Führung und Leben sowie Coaching-Fähigkeiten und -Techniken geschrieben und trage sie mit mir.“

Im Auftrag von Emerson Process Management Flow Niederlande „Mark hat den Geschäftsbereichen Micro Motion und Flow von Emerson Process Management bei der Entwicklung aktueller und zukünftiger Manager, Führungskräfte und Führungskräfte geholfen. Mark hinterlässt immer wieder einen bleibenden Eindruck bei den Teilnehmern seiner Veranstaltungen, und die Veränderung der Qualität und des Kalibers ihrer Führungsqualitäten nach der Teilnahme an seinen Veranstaltungen ist einer der Gründe, warum wir Mark immer wieder einladen, unsere Veranstaltungen auszurichten. “

Hijmen van Doornspeek, Director Human Resources Flow: „Ich schätze mich sehr glücklich, Mark vorgestellt zu haben. Was ich in seinen Veranstaltungen lerne (an denen ich im Laufe der Jahre viele teilgenommen habe), kann sofort in Ihr tägliches Arbeits- und Privatleben umgesetzt werden, was es für mich gleichermaßen praktisch und von unschätzbarem Wert macht. Marks Enthusiasmus und Aufrichtigkeit sind für alle sichtbar und nur einige der Dinge, die seine Ereignisse so anders machen als andere. Ich sorge dafür, dass alle meine zukünftigen Führungskräfte die Möglichkeit erhalten, an von Mark veranstalteten Veranstaltungen teilzunehmen. “

Peter Zwick, Kanton Basel-Landschaft Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Inhouse Leadership Training „Zum zweiten Mal in Folge hat Mark alle Erwartungen der Workshopteilnehmer übertroffen. Das Training war aufregend, unterhaltsam und lustig, aber auch eine Lernerfahrung. Danke vielmals. „

Dr. Axel Steiger-Bagel, Bayer AG, CEO Bayer SA / NV Benelux, Führungscamp Kenora Lieber Mark, „Lassen Sie mich noch einmal Danke sagen. Von all den Führungskursen, die ich erlebt habe (und das waren einige), muss ich sagen, dass Ihre wirklich diejenigen sind, die am wertvollsten und nachhaltigsten sind. Es ist einfach unglaublich zu sehen, wie sich mein gesamtes Team entwickelt, indem Sie Ihre klaren Botschaften, Anleitungen und Tools verwenden. Und da wir jetzt alle dieselbe Sprache sprechen, ist die Interaktion und der Ehrgeiz, zusammenzuwachsen, angesichts der ehrgeizigen Reise, die wir begonnen haben, ziemlich tiefgreifend und hilfreich. Für mich persönlich war das Leadership Camp in Kenora ganz hervorragend. Abgesehen von der Intensivierung der Werkzeuge, der Denkweise und der Philosophie in Bezug auf Führung war dies in erster Linie ein äußerst inspirierender und anregender Katalysator, um den Weg in die Zukunft zu klären. Ich habe nicht nur gesehen, wie die gesamte Gruppe der Teilnehmer in dieser Woche für sich und insgesamt gewachsen ist, sondern ich sehe auch, dass dies in Zukunft eine ziemlich nachhaltige Wirkung hat. Nochmals vielen Dank und ich hoffe, wir sehen uns bald. “

Emil Schneider, Linde Material Handling, Leiter Marketing Leadership Training „Lieber Mark, wie wir uns an das Seminar in Tegernsee erinnern. Die Veranstaltung wurde sehr gut aufgenommen. Unser besonderer Dank gilt Ihnen als unseren Rednern. Die Themen waren lehrreich, aber auch unterhaltsam und informativ. Dieses Training wurde von den Seminarteilnehmern mit Begeisterung aufgenommen. Wir möchten uns herzlich bei Ihnen für diesen großen Erfolg bedanken. “

Larissa Neev, ITW UK, Rede auf der Kick Off-Konferenz: „Ich wollte Ihnen nur eine kurze Nachricht senden, um Ihnen vielmals für Ihre Rede auf unserer Kick Off-Konferenz am Freitag zu danken. Das Feedback war fantastisch und Justin hat kommentiert, dass es die beste Konferenz war, die er jemals gemacht hat. “

Annette Lampe, Altana AG, Leiterin Personalentwicklung über SGBS Inhouse Trainings und Leadership Camp „Mark ist sehr authentisch und lebt, was er unterrichtet. In unserer schnelllebigen und komplexen Welt lässt er die Teilnehmer nachdenken. Das Training mit ihm hat bei allen Teilnehmern Spuren hinterlassen. Besonders wertvoll finde ich die Coaching-Sessions. Insgesamt angenehm anders… “

Dr. Matthias L. Wolfgruber, Altana AG, verwaltet „Führung ist der Inbegriff für unser dezentrales globales Geschäft, und Mark McGregor ist ein fester Bestandteil unserer Entwicklungsprogramme. Mark hat alle Programmteilnehmer von jungen High Potentials bis zum Executive Management Team inspiriert und mit Energie versorgt. “

Gordon Tredgold, Henkel Information Technology, Leiter Global Service Delivery (GSD) 3 Tage Teambuilding- und Führungstraining „… fantastischer Kurs, Team war voll engagiert, Energie und neue Begeisterung… und vor allem waren sie glücklicher… nicht sicher, ob Seine glücklichen Menschen sind produktive Menschen oder produktive Menschen sind glücklich, hängt vom Einzelnen ab, aber man muss irgendwo anfangen und glücklich scheint ein guter Anfang zu sein. “

Philip Jabbour, Starcom Media Vest Group, Präsident Starcom Middle East, 3 Tage Führungstraining: „Ich möchte mich bei Ihnen für eine hervorragende Sitzung bedanken, die bei allen Beteiligten gut ankam, und ich möchte mich persönlich bei Ihnen für die besondere Aufmerksamkeit bedanken Es hat mich in meiner sich entwickelnden herausfordernden Rolle enorm unterstützt. Es relativiert die Dinge und legt die erforderlichen Vorbereitungen und Eigenschaften fest, die ich verwalten muss, um die bevorstehenden Herausforderungen zu meistern. Es hat mir besonders geholfen, meinen 100-Tage-Plan zu fokussieren, und auf den Anruf mit meinem globalen Chef gab es wenig zu bestreiten, als ich lernte, wie man Anstrengungen konzentriert und sich darüber im Klaren ist, was realistisch ist und was auf einem längeren Zeitplan liegt. Opportunistisches Timing für das Training… ich sage es dir!

Dr. Peter Köhler, ehemaliger CEO von WCHeraeus und Weidmueller Group "Ich kenne Mark McGregor seit mehr als 15 Jahren. Ich habe mit ihm als Co-CEO von WCHeraeus sowie als CEO der Weidmueller Group zusammengearbeitet. Er ist ein hervorragender Trainer und Vorbild für eine Führungsphilosophie, die ich zu 100% teile. Ich bin sehr glücklich, ihn zu kennen - er ist eine außergewöhnliche Person! "

Karin Imming, ABN AMRO, Teilnehmerin Follow-up Leadership Day: „Hier ist eine kleine Geschichte, die ich mit Ihnen teilen möchte. Mein Kumpel zu Hause sollte einer anderen Sitzung folgen, aber er ging in den falschen Konferenzraum und weil Sie ihn persönlich begrüßten, hielt er es für unhöflich, den Raum zu verlassen. Nach der Sitzung sagte er, er sei sehr, sehr glücklich, dass er versehentlich in Ihrer Sitzung gelandet sei. Er war sehr beeindruckt von Ihrer Energie und der Art, wie Sie Menschen, einschließlich ihn, inspirieren! Und in so kurzer Zeit… “

M / O / T School of Management Universität Klagenfurt Prof. Neumann, Direktor 2 Tage Führungstraining Teilnehmerresonanz auf Feedbackbogen - Denken Sie daran, dies auf 3 Tage auszudehnen - das waren die wichtigsten 2 Tage in der ersten Woche und wir hätten viel mehr Zeit gebraucht !!! 3 Tage wären sinnvoller. - Ein Qualitäts Tag würde den Zeitdruck nehmen. - Sensationell !!! Maut! Eine Sensation! Super! Absolut Interessenungsfähigkeit! - Ein spitzen Coachingtrainer - nur zum Weiterempfehlen. - Ich danke dir sehr! Danke Mark! - Sehr sehr gut. "Ich werde mein Leben verändern" - Hat viel zum Gedanken wütend; ist ein toller Motivator und mitreißend, einfühlsam und nicht verletzend und bewusst gut. - Wohl das Highlight des Programms, wenn auch Soft Skills, so bringt Mark die TN zum Nachdenken über Dinge, die wichtigsten sind und für die oft keine Zeit bleibt.

Markus Quick, PCO-AG Feedback zum Camp Ich empfehle das Seminar gerne weiter. Vielen Dank für die reibungslose Organisation.